Zoeken
#eisklettern

“Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.“ – Friedrich Nietzsche

Wenn die Wasserfälle gefrieren ist das eine imposante Geschichte. Die Gletscherwände erzählen eine Tiefe, die einen fesselt. Die kalte Schönheit der Alpen ist durch und durch ein Naturphänomen. Lass die unterschiedlichsten und aussichtsreichsten Eistouren ein besonderes Abenteuer für dich werden. Mit der entsprechenden Kletterausrüstung u.a. Eispickel, Steigeisen, Eisschrauben, lernst du wie mit der beigebrachten Kletter- & Sicherungstechnik, die eiskalte Sportart zur Leidenschaft werden kann. Für Bergfexe gibt es besondere Herausforderungen, die vielversprechend in Erinnerung bleiben werden.

Allgemeine
Informationen

Treffpunkt
Alpinschule Büro
Mitzubringen
Eiskletterausrüstung und siehe Packliste Tagestour Winter
Voraussetzung
Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Grundkondition
Leistung
Geprüfter Berg- & Skiführer, Leihausrüstung auf Anfrage
Start
Täglich auf Anfrage
Eisklettern – Leicht

Ausdauer
Klettertouren mit bis zu 5 Std. & ca. 800 Höhenmeter Auf- und Abstieg

Technik
bis zu 70° Steile im kompakten Eis, abwechselnd steilere und flachere Passagen, sehr gute Sicherungsmöglichkeiten, Klettererfahrung von Vorteil – kein Muss

Eisklettern – Mittel

Ausdauer
Touren mit reiner Gehzeit bis zu 7 Std. & ca. 1000 Höhenmeter Auf- und Abstieg

Technik
bis zu 90° Steile im kompakten Eis, kurze Passagen mit Röhreneis möglich, kurze senkrechte Abschnitte, gute Sicherungsmöglichkeiten, erste Klettererfahrung notwendig

Eisklettern – Schwer

Ausdauer
Touren mit reiner Gehzeit über 7 Std. & mehr als 1000 Höhenmeter Auf- und Abstieg

Technik
mind. 90° Steile & überhängend in dünnen freistehenden Eissäulen/Röhreneis, längere senkrechte & daueranhaltende senkrechte Abschnitte, taktisch und psychisch anspruchsvoll, Klettererfahrung ist ein Muss

Eisklettern fängt
hier an: